H&M LAB – Wearable Love

Das H&M LAB Deutschland hat eine Technologie entwickelt, mit der Mode zum Medium für Emotionen wird. In den Schulterpartien der Jacke sind flexible Sensoren eingearbeitet, die Signale als Berührung übertragen. Mit der “Wearable Love”-Kollektion können sich Menschen berühren, obwohl sie voneinander getrennt sind. Wir haben bei der Produktentwicklung geholfen und die Kampagne ausgedacht.

„Wynken Blynken & Nod hat nicht nur sofort den Zeitgeist des Produktes erfasst, sondern eine H&M LAB Idee von Mode im Kontext von Technologie erlebbar gemacht."

Thorsten Mindermann, Regional Manager Central Europe

Die Entwicklung des Produktnamens und das UX-Design der App waren Teil der Aufgabe.