Marco Tozzi

Bevor wir unsere erste internationale, 360-Grad-Kampagne ausdenken konnten, mussten wir erstmal Frauenversteher werden. Schon im Pitch haben wir eine Fokusgruppe ins Leben gerufen und fürs Leben gelernt: 1. Bei Schuhen machen Frauen, was sie wollen. 2. Wer Schuhe verkaufen will, muss auf den Bauch zielen. Danach haben wir einen neuen Markenclaim geschrieben:

Es gibt Tausend Gründe für neue Schuhe. Aber unserer Zielgruppe reicht ein einziger.

Weil passt. Für Print sind zwei Worte genug, für TV reichen auch mal 13 Sekunden.

Die Website

Weil ich willl – wann du willst. Der neue Webshop wird ganz organisch Teil des neuen Markenauftritts.

Microsite Handtaschen

Statt eines B2B Folders haben wir für die neue Handtaschenkollektion eine Microsite entwickelt. Das war das Ende des Folders. Sorry.